Zahnmännchen-Auszeichnung für den oralen Gesundheitsbereich  

Von der Zahnfreundchen-Schokolade über extra-softe Gummitiere (KinderDent GmbH) bis hin zu coolen Marken wie mentos oder smint und zu Traditionsprodukten wie Emser Pastillen und HiPP Kindertees reicht heute das Angebot zahnfreundlich getesteter Produkte, die weder Karies noch Erosionsschäden an den Zähnen auslösen. Über Lebensmittel und Getränke hinaus werden zunehmend aber auch Produkte für den gesamten oralen Gesundheitsbereich ausgezeichnet.

 Mit Zahncremes für Kinder, wie nenedent (Dentinox GmbH) und putzi (Dental-Kosmetik) oder dem zahnfreundlichen Beruhigungssauger Dentistar (Novatex GmbH) hat die Neuorientierung auf Mundgesundheitsprodukte bereits vor Jahren begonnen und wird durch nachhaltiges Interesse der Pharma- und Dentalindustrie sowie durch die Entwicklung neuer Oral-Care-Produkte ausgebaut.

Weitere Beispiele dafür sind die auf internationaler Ebene von der Dachorganisation der Aktion Zahnfreundlich Deutschland, Toothfriendly International, durchgeführten Oral-Care-Programme in Grundschulen. „Auch unsere neue Qualifizierungs-App, die zukünftig Experten für zahnfreundliche Ernährung auszeichnet, ist Teil unserer neuen Strategie: Die App haben wir speziell für das zahnärztliche Team entwickelt und stellen sie während der IDS 2017 erstmalig vor“, betont der 1. Vorsitzende der Aktion Zahnfreundlich, Prof. Dr. Stefan Zimmer.

Über 100 Produkte mit dem Zahnmännchen gibt es allein in Deutschland. Aktuell ist die „zahnfreundliche Produktfamilie“ wieder gewachsen. Die nachfolgend gezeigten haben erst kürzlich die Zahnfreundlich-Tests bestanden und wurden mit der seit 30 Jahren anerkannten Qualitätsmarke Zahnmännchen ausgezeichnet:

hipp 1 hipp 2

Diese Innovationen begeistern alle: die junge Mama, weil HiPP erster Wohlfühl-Tee und HiPP erster HiPP Fenchel-Tee in praktischen Portionssticks verpackt sind, das Baby, weil die Tees gut tun und die ersten Zähnchen, weil sie gesund bleiben.

 

Die Kultmarke mentos überrascht ihre Fans immer wieder in neuer Verpackung und mit neuen Produktentwicklungen, die nicht nur absolut cool sind, sondern auch zahnfreundlich!
Deshalb lohnt sich der Blick auf die Verpackungsrückseite, denn nur da ist das Zahnmännchen zu sehen.

mentos 1 mentos 2 mentos 3 mentos 4

Emser Pastillen und Emsillen aus dem Haus Siemens & Co. / Strathos Pharma Group (Bad Ems) zeigen deutlich, dass diese Halstabletten weder Karies noch Zahnerosionen auslösen.

emser 1 emser 2

Tierisch gut – ob Gute Nacht Eule, Kräuter Hase, Bäuchlein Bär oder Früchte Füchse – die neue Serie „Sidroga TEExpress“ ist kindgerecht, wurde Anfang Januar 2017 gelauncht und ist in jeder Apotheke in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

sidroga tee1

Dentilin ist ein sanftes Zahnungsgel, das speziell für Säuglinge und Kleinkinder, zur Pflege und Beruhigung von Zahnungsbeschwerden entwickelt wurde.

dentillin

Charity Gums von Charity Art Products verbinden Kunst und Zahngesundheit mit sozialer Verantwortung: 10 % der Verkaufserlöse gehen an lokale und regionale Hilfsorganisationen. Jede Packung der zahnfreundlich getesteten Kaugummi-Varianten ist ein kleines Kunstwerk.

charitygums

isla junior Halstabletten (Engelhard Arzneimittel, Niederdorfelden) enthalten den pflanzlichen Wirkstoff Isländisch Moos und wurde gemeinsam mit Apotheken, Kinderärzten und Müttern für Kinder ab 4 Jahren entwickelt.

islajunior

Die Marke ist nicht neu, aber der Inhalt neu formuliert: putzi-Kinderzahncremes von Dental Kosmetik (Dresden) wurden den Zahnfreundlich-Kriterien entsprechend von Natriummonofluorphosphat auf 500 ppm bioverfügbares Natriumfluorid umgestellt.

putzi