Verstärkung im AZeV-Vorstand

Vorstand-AZ-e.V-2017_1
Aktion Zahnfreundlich: Gut aufgestellt für die Zukunft

Unter der bewährten Leitung ihres 1. Vorsitzenden, Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Witten/Herdecke, hat die Mitgliederversammlung der Aktion Zahnfreundlich e. V. (AZeV, Berlin) am 10. Februar d. J. ihren bisherigen Vorstand bestätigt und um drei neue Mitglieder erweitert.

Mit   weiterlesen...

Zahnfreundlich-App für das zahnärztliche Team

15994342_949046278531907_3128089091693932202_o
Neue Qualifizierung zu Experten für zahnfreundliche Ernährung

Mit einem Highlight für das Praxisteam unterstreicht die Aktion Zahnfreundlich e. V. zur IDS 2017 erneut ihre Kompetenz zum Thema Ernährung und Zahngesundheit: Am 22. März um 16.45 Uhr präsentiert die Berliner Organisation – als Partner der Bundeszahnärztekammer in Halle 11.2., Gang O/P, Stand 50/59 – ihre neue   weiterlesen...

Strategische Neuausrichtung

sidroga tee1
Zahnmännchen-Auszeichnung für den oralen Gesundheitsbereich  

Von der Zahnfreundchen-Schokolade über extra-softe Gummitiere (KinderDent GmbH) bis hin zu coolen Marken wie mentos oder smint und zu Traditionsprodukten wie Emser Pastillen und HiPP Kindertees reicht heute das Angebot zahnfreundlich getesteter Produkte, die weder Karies noch Erosionsschäden an den Zähnen auslösen. Über Lebensmittel und Getränke hinaus werden zunehmend aber   weiterlesen...

Zahnmännchen auf der IDS 2017

Logo-IDS-2017-4c

21. bis 25. März 2017 in Köln
Halle 11.2.  Gang O/P Stand 50/59
Partner der Bundeszahnärztekammer

Zur IDS 2017 präsentiert sich die Aktion Zahnfreundlich e. V. wieder als Partner der Bundeszahnärztekammer und lädt ihre Mitglieder und alle, die es werden möchten, vom 21. bis 25. März zu einem Besuch während der Internationalen Dental-Schau in Köln   weiterlesen...

Aktion Zahnfreundlich e.V. – Daten und Fakten

km_kmids1453_1425816546

Gründung / Status:
1985, gemeinnützig tätiger Verein

Aufgaben:
• Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Zahngesundheit
• Förderung der Zahngesundheit und zahngesunder Ernährung
• Wissenschaftliche Informationen zu Testkriterien pH Telemetrie und Erosionstest
• gezielte Öffentlichkeitsarbeit zu Zahnmännchen-Produkten und damit Werbung für mehr (Zahn-)Gesundheit
• Qualifizierung des zahnärztlichen Praxisteams zu Experten für   weiterlesen...

Unter einem Dach: dentale Expertise hoch Drei

Büro Foto

In Berlin hat sich mit der Aktion Zahnfreundlich als Fachorganisation für zahngesunde Ernährung, dem auf Dentalthemen spezialisierten Presse- und PR-Büro hpcm gmbh und der Kommunikationsagentur WHITE & WHITE ein neues dentales Kompetenzzentrum aufgestellt.

Die seit Juli bestehende Charlottenburger Büro-Gemeinschaft bündelt nicht nur ein breites Spektrum an zahnmedizinischem Know-how. Für Dental- und Ernährungs-Unternehmen bietet sie auch   weiterlesen...

Neuartiges Schnuller-Design schützt vor offenem Biss

Dentistar 3neu

„Schnuller“ werden von vielen Eltern als willkommenes Beruhigungsmittel für Kleinkinder eingesetzt: Wenn Babys ihr Saugbedürfnis befriedigen können, scheint dies oftmals wahre Wunder zu bewirken. Dass ein neuartiges Schnuller-Design auch vor Zahn- und Kieferfehlstellungen schützen kann, zeigt eine Langzeit-Studie von Prof. Dr. Stefan Zimmer (Universität Witten/Herdecke) und Mitarbeitern, die jetzt im Fachmagazin „Journal of Clinical Pediatric   weiterlesen...

Pressekonferenz am 12.03.2015

Abb. C.1 _MG_3932 Teilnehmer_PK_Rücken
Fitmachende Ernährung und fitte Zähne – passt beides zusammen?

Mit der klaren Empfehlung, Kindern zum Schulfrühstück auch einen Schokotrunk anzubieten, sorgte Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Günter Eissing von der Technischen Universität Dortmund auf einer Pressekonferenz der Aktion Zahnfreundlich e. V. am 12. März 2015 anlässlich der Internationalen Dental Schau in Köln zunächst für ungläubiges Staunen. Warum   weiterlesen...

Empfang zum 30-Jährigen

Bildschirmfoto 2015-04-10 um 12.16.54
30 Jahre Zahnmännchen in Deutschland

„Wir können in diesem Jahr auf 30 Jahre Aufklärungsarbeit über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Zahngesundheit in Deutschland zurückblicken. Wir freuen uns deshalb besonders darauf, unsere persönlichen Mitglieder – Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie ihre Prophylaxe-Fachkräfte – aber ebenso unsere Firmenmitglieder und Partner, unsere Freunde und Förderer auf dem Stand der   weiterlesen...

Lieber Milch oder Kakao?

Referent Univ.-Prof. Dr. Günter Eissing

Gefördert durch die EU werden im Rahmen des Schulmilchprogramms insbesondere an Grundschulen Milch oder ein Schokotrunk von den Molkereien mit je 1,5 Prozent und 3,5 Prozent Fettanteil angeboten. Beide Getränke enthalten als einen Hauptbestandteil das Kohlenhydrat Laktose, also Milchzucker. Um der Geschmackspräferenz von Kindern und Jugendlichen zu entsprechen, werden beim Schokotrunk jeweils 2,1 g Saccharose   weiterlesen...

Zusammensetzung der Lebensmittel beeinflusst den Blutzuckerspiegel

© by jardai-modusphoto

Kohlenhydrate spielen eine wichtige Rolle in unserer Ernährung: Sie versorgen den Körper mit Glukose, seiner wichtigsten Energiequelle. Aber Kohlenhydrat ist nicht gleich Kohlenhydrat. Sie unterscheiden sich erheblich in ihrer Wirkung auf den Blutzuckerspiegel und damit auf die Insulinausschüttung.
Aufgrund ihrer unterschiedlichen Wirkung werden Kohlenhydrate und kohlenhydrathaltige Lebensmittel nach dem sogenannten glykämischen Index (GI) in hoch   weiterlesen...

Der Einfluss von Kakao auf die geistige Leistungsfähigkeit

_MG_3969

“Damit ein Kakao die geistige Leistungsfähigkeit fördern kann, sollte er eine moderate, aber nachhaltige Wirkung auf den Blutzuckerspiegel ausüben.” Statt auf die Reduktion von Zucker zu pochen, um Zähne und Körper fit zu halten, setzt Prof. Dr. Günter Eissing von der Technischen Universität Dortmund auf den Verzehr von gesüßtem Kakao zum Schulfrühstück.
Während der Gesundheitswissenschaftler   weiterlesen...

Fitmachende Ernährung und fitte Zähne – passt beides zusammen?

Groceries in wicker basket isolated on white

Gesundheitswissenschaftler empfiehlt Schokotrunk für die Schulverpflegung Mit der klaren Empfehlung, Kindern zum Schulfrühstück auch einen Schokotrunk anzubieten, sorgte Gesundheitswissenschaftler Prof. Dr. Günter Eissing von der Technischen Universität Dortmund auf einer Pressekonferenz der Aktion Zahnfreundlich e. V. anlässlich der Internationalen Dental Schau in Köln zunächst für ungläubiges Staunen. Warum trotz Zucker nicht nur die Zähne fit   weiterlesen...

Seit 30 Jahren erfolgreich für die Zahngesundheit

logo_230
Die Aktion Zahnfreundlich e. V. und das Zahnmännchen


Sie ist aktiv und geprägt von der Wissenschaft. Er ist sympathisch und optimistisch. Sie weiss immer, worüber sie spricht und engagiert sich ausgesprochen ambitioniert für ihn. Dafür dankt er mit Zuverlässigkeit, hält garantiert was er verspricht und jeder, der ihn sieht, weiss auch ohne Worte sofort was   weiterlesen...

Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer mit der Friedrich-Römer-Ehrenmedaille ausgezeichnet

Prof.Dr.Dr.Krämer(links) Prof.Dr.Stefan Zimmer_AZ_ 104

In Anerkennung und Dankbarkeit für sein außergewöhnliches persönliches Engagement zur Verbesserung der Zahngesundheit erhielt Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer, Lehrstuhlinhaber für Kinderzahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Direktor der Poliklinik für Kinderzahnheilkunde an der Universität Gießen, die Friedrich-Römer-Ehrenmedaille der Aktion zahnfreundlich e. V. 2014. Die Auszeichnung überreichte ihr 1. Vorsitzender, Prof. Dr. Stefan Zimmer, im   weiterlesen...