Zahnbürsten

zg_erw_zahnpflege_zahnbuersten1Ob die Zähne manuell oder elektrisch geputzt werden, darüber entscheiden persönliche Vorlieben.
Die Zahn- und Mundpflege muss immer individuell auf die persönliche Situation angepasst werden.

Wichtig ist, dass

– die Zahnbürste zweimal täglich benutzt wird
– dass jeder Zahn und jede Zahnfläche (Kau-, Außen- und Innenflächen) jeweils ca. 10 Sekunden geputzt und
– alle Zahnzwischenräume gesäubert werden, um Karies zu vermeiden
– der Zahnfleischansatz gepflegt wird, um Zahnfleischentzündungen vorzubeugen.

Handzahnbürste

– kleines Borstenfeld
– weiche abgerundete Kunststoffborsten
– rutschfester Griff

Elektrische Zahnbürsten

– reinigen in der Regel effektiver als Handzahnbürsten
– können rotieren, schwingen und pulsieren – und vereinfachen für den Anwender doe notwendigen Zahnbürstenbewegungen
– sind mit visuellen oder akustischen Putzzeit-und Anpressdruck-Kontrollen ausgestattet

Achten Sie auf die Grundregel:

Sanfte Zahnpflege schont Zähne und Zahnfleisch, zu fester Druck mit der Zahnbürste verursacht Zahnputzdefekte